RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Neuentwicklung von CP/M-Software
Antworten
ufud.org
Beiträge: 9
Registriert: 3. Aug 2020, 13:22

RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von ufud.org » 15. Jun 2021, 21:34

Hallo zusammen,

ich habe mir einen lange gehegten Traum erfüllt und auf Basis eines RC2014 mit SIO/2 Schnittstelle und Wifi Modul eine kleine, CP/M basierte Mailbox, die "RC-BOX", aufgesetzt. Hier ein paar Hintergurndinformationen:

- das Wifi Modul wurde mit Bo Zimmerman's "Zimodem" Firmware bespielt
- Den GPIO2 Pin des Wifi Moduls habe ich direkt mit Pin 20 (DCD Port B) des SIO/2 Chips verbunden. Das war nötig, da nahezu alle SIO/2 Modulvarianten, welche es für den RC2014 gibt, Pin 20 hart mit GND verbinden, was dazu führt das das DCD Bit einfach immer gesetzt ist (invertierter Eingang).

Für die Steuerung des Wifi Modems und das Starten des eigentlichen Mailboxprogramms setze ich BYE5 ein (ist hier sicher bekannt). Ich habe den Code-Insert für die SIO/2 Schnittstelle einfach vom Big Board II entnommen und nur die Portnummern für den SIO/2 und die Echtzeituhr (CTC) angepasst.

Zuletzt habe ich dann "Micro BBS" (MBBS) unter ZPM3 installiert, das Porgramm ist recht gut dokumentiert (in englischer Sprache).

Der Rest war ein wenig ausprobieren mit verschiedenen Einstellungen am Modem (AT Parameter) und im ASM Code von BYE5 selber. Das Resultat meiner Mühen können Interessierte unter folgender Adresse per Telnet erreichen:

rc2014.ddns.net (Port: 2014 !!)

Ein Code Repository mit einer kurzen Zusammenfassung meiner Arbeit (in englischer Sprache) findet sich hier:

https://gitlab.com/ufud-org/rc2014-bbs

P.S.: Falls Ihr Fragen zu dem Projekt oder meiner Person habt, scheut Euch nicht zu fragen. Ich tausche mich gerne mit CP/M Veteranen und Z80 Kennern aus, da ich selbst erst vor einem Jahr in die Materie eingestiegen bin. ;)

genie3s
Beiträge: 38
Registriert: 1. Sep 2019, 16:49

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von genie3s » 16. Jun 2021, 10:38

Interessant, mein SC126 ist momentan in 'ner Kiste verstaut. Ich habe aber bei dem Wetter mehr
Interesse an anderen Dingen.
mit freundlichen Grüßen

Fritz

ufud.org
Beiträge: 9
Registriert: 3. Aug 2020, 13:22

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von ufud.org » 16. Jun 2021, 12:19

genie3s hat geschrieben: 16. Jun 2021, 10:38 Interessant, mein SC126 ist momentan in 'ner Kiste verstaut. Ich habe aber bei dem Wetter mehr
Interesse an anderen Dingen.
Okay?! Ich dachte halt das würde hier vielleicht irgendwen interessieren.

kurt_cpm
Beiträge: 48
Registriert: 2. Jul 2020, 19:16

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von kurt_cpm » 18. Jun 2021, 11:14

Hi,

das Project ist interessant,
Nicht jeder hat ein ESP8266 Wifi Module?

Bin zur Zeit mit dem HI-TECH C Compiler beschäftigt.

Gruß
Kurt

genie3s
Beiträge: 38
Registriert: 1. Sep 2019, 16:49

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von genie3s » 18. Jun 2021, 13:41

[/quote]
Okay?! Ich dachte halt das würde hier vielleicht irgendwen interessieren.
[/quote]

Es ist auch interessant - bitte meine obige Antwort nicht negativ sehen.
Wenn du deine BBS heute Abend mal online hast versuche ich mich mit ZOC einzuloggen.
mit freundlichen Grüßen

Fritz

ufud.org
Beiträge: 9
Registriert: 3. Aug 2020, 13:22

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von ufud.org » 19. Jun 2021, 07:57

kurt_cpm hat geschrieben: 18. Jun 2021, 11:14 Hi,

das Project ist interessant,
Nicht jeder hat ein ESP8266 Wifi Module?

Bin zur Zeit mit dem HI-TECH C Compiler beschäftigt.

Gruß
Kurt

Das Wifi modul lässt sich auch einfach selber nachbauen, dazu reicht ein ESP8266 basiertes "Entwicklerboard" wie der Wemos D1 mini oder das Node MCU Board (liegen beide so um die 6 Euro pro Stück bei ebay). Es wird dann lediglich ein simpler Pegelwandler (5 <-> 3V) zwischen SIO/2 TX und RX des Moduls benötigt. Die Firmware ist dann ebenfalls die angepasste Zimodem Firmware und die Verdrahtung zum SIO/2 board ist identisch mit dem Wifi Modul. Hab das aus Spass mal auf einem Steckbrett nachgebaut. Im Prinzip sind die meisten "Wifi Modems" die es heute für klassische Rechner gibt genau so aufgebaut. Vielleicht eine kleine Anregung für den ambitionierten Bastler?

ufud.org
Beiträge: 9
Registriert: 3. Aug 2020, 13:22

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von ufud.org » 19. Jun 2021, 07:59

genie3s hat geschrieben: 18. Jun 2021, 13:41
Okay?! Ich dachte halt das würde hier vielleicht irgendwen interessieren.
[/quote]

Es ist auch interessant - bitte meine obige Antwort nicht negativ sehen.
Wenn du deine BBS heute Abend mal online hast versuche ich mich mit ZOC einzuloggen.
[/quote]

Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, Dich begrüssen zu dürfen. Ich gebe zu, die Wahl meines Announcements ist sehr ungünstig in die Hitzewelle gefallen. Wenigstens ist der Z80 sehr Temperaturbeständig ;)

ufud.org
Beiträge: 9
Registriert: 3. Aug 2020, 13:22

Re: RC2014 basierte Mailbox (Micro BBS)

Beitrag von ufud.org » 19. Jun 2021, 08:01

kurt_cpm hat geschrieben: 18. Jun 2021, 11:14 Hi,

das Project ist interessant,
Nicht jeder hat ein ESP8266 Wifi Module?

Bin zur Zeit mit dem HI-TECH C Compiler beschäftigt.

Gruß
Kurt
Hi-Tech C habe ich auch für mich entdeckt und ein paar kleinere Code-Snippets damit erstellt. Zum einen einen einfachen Text-Adventure Parser (meine zweite Leidenschaft) und zum anderen bastel ich an einem Rougelike Spiel. Beides natürlich nativ mit ZDE und Hi-Tech C auf meinem RC2014. Allerdings stockt die Entwicklung bei beidem gerade. Aber ich schweife ab...

Antworten