(S) ROM für oettle & reichler EPC Computer Z80

Alles rund um CP/M-Rechner
Antworten
Robert_99
Beiträge: 2
Registriert: 2. Okt 2020, 15:43

(S) ROM für oettle & reichler EPC Computer Z80

Beitrag von Robert_99 » 2. Okt 2020, 18:04

Hallo allerseits.
Ich habe vor kurzem einige Z80 Einplatinencomputer gefunden. Darunter sind einige EPC von der oettle & reichler datentechnig, einige clone (dürften ROM kompatibel sein), ein edicta Z80H, einige Grafikkarten mit EF9367, ein RDK-SYS1, ein RDK-SIO2, und ein RDK-TERM1.
Beim RDK Computer gibt es ein passendes ROM inkl. Source aus dem Internet ich habe jedoch keinen Floppy controller. Bei den EPC Boards ist eine andere (Custom-) firmware drauf und ich finde auch nichts im Internet.
Frage:
Hat jemand ein ROM vom EPC von o&r oder edicta z80H (ist ein 24pin EPROM also 2732 oder so)?
Langfristig würde ich gerne CPM/M darauf laufen lassen.
Eine Beschreibung des edicta Boards wäre auch super.

Robert_99
Beiträge: 2
Registriert: 2. Okt 2020, 15:43

Re: (S) ROM für oettle & reichler EPC Computer Z80

Beitrag von Robert_99 » 8. Nov 2020, 22:03

Habe es gefunden.
Siehe Anlage.
Dateianhänge
Oettle_Reichler_Boot.zip
(2.95 KiB) 7-mal heruntergeladen

genie3s
Beiträge: 19
Registriert: 1. Sep 2019, 16:49

Re: (S) ROM für oettle & reichler EPC Computer Z80

Beitrag von genie3s » 14. Nov 2020, 23:36

Sehr schön, wo hast du es den gefunden ?
Gibt es mehr Informationen, Doku, Bilder?

genie3s
Beiträge: 19
Registriert: 1. Sep 2019, 16:49

Re: (S) ROM für oettle & reichler EPC Computer Z80

Beitrag von genie3s » 14. Nov 2020, 23:43

alles klar... bei einem alten Bekannten.

https://tupel.jloh.de/cpm-plus/

genie3s
Beiträge: 19
Registriert: 1. Sep 2019, 16:49

Re: (S) ROM für oettle & reichler EPC Computer Z80

Beitrag von genie3s » 14. Nov 2020, 23:52

Falls du einen ECP übrig hast .. ich hätte Interesse.

Antworten